HULTAFORS GROUP

 

 

 

MARKEN

MARKE AUSWÄHLEN

Lieferzeit beträgt ca. 2-3 Werktage.

Bandmasse mit Präzision

Bei einem Maßband kommt es vor allem auf Genauigkeit an. Außerdem muss es natürlich widerstandsfähig und leicht zu handhaben sein. Deshalb erfolgt die Herstellung bei uns nach einem gemäß ISO 9001 zertifizierten Qualitätssystem.

Die Skala unserer Maßbänder wird in der Regel mithilfe der Tintenstrahltechnik aufgebracht. Auf diese Weise erzielen wir sowohl bei kurzen als auch bei langen Maßbändern eine höhere Präzision, die der größtmöglichen Genauigkeit nach EU-Klasse I entspricht. Anschließend wird eine Beschichtung aus mattem Polyesterlack aufgebracht, die Reflexionen beim Ablesen dämpft.

MASSGENAUIGKEIT BEI STAHLBÄNDERN.

Die Maßgenauigkeit ist ein äußerst wichtiger Faktor. Sie wird in Form einer Toleranzklasse gemessen und angegeben. In Europa werden Maßbänder in der Regel gemäß EU-Klasse I und II klassifiziert. Die Genauigkeit wird für Stahlbänder bei 20°C und 50 N Zuglast und für Glasfaserbänder bei 20°C und 20 N Zuglast gemessen.

HERSTELLUNGSTOLERANZEN FÜR STAHLBÄNDER
Gesamtlänge (m) Klasse I (mm) Klasse II (mm)
2 ± 0.3 ± 0.7
3 ± 0.4 ± 0.9
5 ± 0.6 ± 1.3
8 ± 0.9 ± 1.9
10 ± 1.1 ± 2.3
15 ± 1.6 ± 3.3
20 ± 2.1 ± 4.3
25 ± 2.6 ± 5.3
30 ± 3.1 ± 6.3
50 ± 5.1 ± 10.3
100 ± 10.1 ± 20.3

 

Toleranzzuschlag für Maßbänder mit Endhaken; Klasse I: 0,1 mm und Klasse II: 0,2 mm.

LÄNGENDIFFERENZEN.

Die starken Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter wirken sich auf die Länge von Stahlmaßbändern aus. Alle Toleranzskalen gelten für 20 °C, deshalb müssen bei anderen Temperaturen Messabweichungen berücksichtigt werden.

LÄNGENDIFFERENZ BEI STAHLBÄNDERN BEI EINER TEMPERATURABWEICHUNG VON 20° C
ΔT 10ºC 20ºC 30ºC
Länge (m) Längendifferenz (± mm)
2 0.2 0.5 0.7
3 0.4 0.7 1.1
5 06. 1.2 1.9
8 1.0 2.0 3.0
10 1.2 2.5 3.7
20 2.5 5.0 7.4
30 3.7 7.4 11.2
50 6.2 12.4 18.6
100 12.4 24.8 37.2

Die Berechnung der Längendifferenz ΔL erfolgt nach der Formel ΔL = L x ΔT x α
L = Länge des Maßbands, ΔT = Temperaturabweichung von 20 °C.
α = Längenausdehnungskoeffizient (1,24 x 10-5).

Beispiel: Bei einer Außentemperatur von -10 °C beträgt die Abweichung -30 °C, sodass sich bei einem 8 m langem Stahlband eine Differenz von -3,0 mm ergibt.

MESSTECHNOLOGIE.

Die meisten Hersteller von Bandmaßen nutzen große Räder um das Stahlband darüber laufen zu lassen um dabei die Skalierung aufzudrucken. Diese Technik ist sehr einfach, kann aber zu Abweichungen führen, da es schwer ist das Stahlband in Relation zu dem Rad laufen zu lassen. Diese Variationen können dann höchsten EU Genauigkeitsklasse II erreichen.

Die Skala unserer Massbänder wird in der Regel mithilfe der Tintenstrahltechnik aufgebracht. Auf diese Weise erzielen wir sowohl bei kurzen als auch bei langen Massbändern eine höhere Präzision, die der größtmöglichen Genauigkeit nach EU-Klasse I entspricht.

Die Oberfläche wird dann mit einem matten Polyesterlack versiegelt, um Reflektionen zu unterdrücken - und diesen Unterschied kann man klar zu den Konkurrenzprodukten beobachten

ALLES IM GRIFF.

Seine Werkzeuge muss man stets fest im Griff haben – und das gilt auch für Maßbänder. Unsere längsten Maßbänder verfügen über einen stabilen und handlichen Griff.

Die kleineren Modelle sind an die Handfläche angepasst, wobei manche über Gummieinsätze für einen besonders sicheren und angenehmen Griff verfügen.