HULTAFORS GROUP

 

 

 

MARKEN

MARKE AUSWÄHLEN

Lieferzeit beträgt ca. 2-3 Werktage.

Schleifen, Aufbewahren und Anwenden

SCHLEIFEN.

  1. Eine konvexe Schneide wird zum Entästen, Fällen und Spalten verwendet.
  2. Eine gerade Schneide dient zum Schnitzen.
  3. Eine schräg geschliffene Axt stellt ein Sicherheitsrisiko dar! Man kann damit sehr leicht abrutschen!
  4. Eine konkave Schneide kann leicht dazu führen, dass die Axtschneide ausbricht.

Eine Axtschneide kann z. B. mit einem Trockenschleifer oder einem Doppelschleifbock geschärft werden. Die sicherste Methode ist die Verwendung eines Nassschleifers, dann kann es allerdings erforderlich sein, Grat und andere Beschädigungen zuerst mit einem anderen Schleifgerät, z. B. einem Doppelschleifbock, zu entfernen.

Achtung! Seien Sie unbedingt vorsichtig und schützen Sie die Axt vor Wärmeeinfluss! Sollte die Schneide an irgendeiner Stelle blau anlaufen, weist dies auf einen Härteverlust hin, durch den die Widerstandskraft des Stahls erheblich beeinträchtigt wird.

AUFBEWAHRUNG.

Bewahren Sie eine Axt niemals in zu trockenen Umgebungen auf, z. B. in Heizungsräumen oder gegen eine Heizung gelehnt. Dadurch kann der Stiel schwinden, und der Kopf kann sich bei der Arbeit lockern.

ANWENDUNG.

Schlagen Sie niemals mit einem anderen Werkzeug gegen den Nacken einer Axt. Verwenden Sie eine Axt niemals als Hammer. Nur eine Hammeraxt darf auch als Hammer eingesetzt werden.